Aktuelle Termine
bei Markaz Islamische Bestattungen

Vorträge, Gebete und weitere Veranstaltungen

Markaz möchte Sie rechtzeitig informieren, was für eine islamische Bestattung getan werden sollte, welche Möglichkeiten für die rituelle Waschung gegeben sind oder wie Sie für sich und die Familie mit einer SterbeGeld Vorsorge die finanzielle Seite einer Beerdigung absichern können. Aus diesem Grund bieten wir Vorträge bei Vereinen, Institutionen oder im Versammlungsraum in unserer Berliner Filiale, Schulungen für Pflegepersonal und andere Veranstaltungen wie z.B. einen Tag der offenen Tür an.

Wenn Sie einen Vortrag bei sich vor Ort wünschen, einen Vorschlag haben oder einen anderen Termin anfragen möchten, kontaktieren Sie uns jederzeit.

Termine bei Markaz:

 

Lange Nacht der Religionen in Berlin

Vortrag:  Tod und Trauer -kein Tabu- im Islam

Datum:   Samstag den 06. Sep. 2014

Zeit:       15:00 - 17:00 Uhr

Wo:        Haus Markaz -- Islamisches Bestattungshaus

              Silbersteinstraße 22, 12051 Berlin

              U-Bahn U7 bis Haltestelle Neukölln

Beschreibung

Bei Kaffee und Kuchen -Eintritt frei- sind alle herzlich Willkommen.  Vortrag über Islamische Bestattung mit Führung durchs Haus (Waschraum, Gebetsraum, Kühlraum, Versammlungsraum etc.).

Interkulturelle Konzepte der Trauerbewältigung in Berlin "Haus Markaz" Tod und Trauer -kein Tabu. Verschiedene Kulturen gehen mit dem Tod sehr unterschiedlich um. In Deutschland ist es häufig ein Tabu, mit bedrückter Stimmung. Durch ein kulturenübergreifenden Dialog zum Thema, soll die Individuelle Abschiednahme als Kontrast zur klassischen "Bestattungskultur" in Deutschland gezeigt werden.

Referenten:  Dr. h. c. Mohammed Herzog und Dipl. -Kfm. Isikali Karayel


Islamologiekurs

Das Islamologische Institut ist eine private Einrichtung der islamischen wissenschaftlichen Bildung und Forschung

Vortrag:  ATH-THAQAAFATUL-ISLAAMIYAH

Datum:   Samstag den 22. Nov. 2014 & Sonntag den 23. Nov. 2014

Zeit:       Samstag 10:00 - 18:00 Uhr & Sonntag 8:00 - 15:30 Uhr

Wo:        Haus Markaz - Islamisches Bestattungshaus

              Silbersteinstraße 22, 12051 Berlin

              U-Bahn U7 bis Haltestelle Neukölln

Teilnahmebedingung:  Da die Plätze für Gasthörer begrenzt sind, bitten wir um vorherige Anmeldung per Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Private Lehrgang für Islamologie orientiert sich in seinen Inhalten an den Standardfächern der Islamischen Wissenschaften der bekannten Islamischen Universitäten. Die Unterrichtssprache ist Deutsch und alle Inhalte werden durch arabische Quellen belegt, die jeweils angeführt bzw. übersetzt werden. Da das Institut seine Arbeit einzig aus den Mitgliedsbeiträgen finanziert, ist die nötige wissenschaftliche Freiheit und die Unabhängigkeit der Lehre gewahrt.